Detektorenprofis.de logo

Einfaches Gerät für zwischendurch

FRAGE:
ich bin oft mit dem Rad in Feld und Flur und Wald unterwegs und mache entsprechend oft Pausen an eher abgelegenen Orten.
Nun beschäftige ich mich schon lange mit dem Thema Bodenfunde, allerdings mehr theoretisch in Wort und Schrift, denn stundenlang über einen Acker laufen mit einem Detektor ist nicht so mein Ding.
Allerdings kam mir der Gedanke wie nett es wäre, bei meinen Pausen einfach mal rundschauen zu können.

Die Frage ist also: Könnt ihr mir ein Gerät empfehlen/verkaufen, welches sehr handlich ist (Fahrrad) und geeignet, vergleichsweise sehr kleine Flächen abzusuchen. Es muss nicht wirklich tief dringen, denn ich habe keinerlei Werkzeug für Grabungen aller Art bei mir und möchte das auch gar nicht. Einfach mal nen Hang am Wegesrand checken, einen kleinen Hügel in Ameisenhaufengröße, so etwas eben.
Ein Pinpointer habe ich schon mal ins Auge gefasst, aber den Angaben nach sind die immer nur für Punkte geeignet und so oberflächenbezogen, dass es sich kaum lohnt.

Viele Grüße
M M

ANTWORT:
Füre diese Zwecke eignet sich der Tesoro Compadre MINI V2 perfekt: http://bit.ly/25KpEuy

Share
Share
Share